Longieren

Zum Aufbau einer stabilen Vertrauensbeziehung eignet sich das Longieren mit Hunden ganz besonders. Euer Hund lernt dabei, besser auf euch und eure Signale zu achten – und das auch dann, wenn ihr nicht direkt neben ihm steht. Das nennt man auch Nähe durch Distanz.

Longieren am Anfängerkreis: hier mit Zazou

Longieren am Anfängerkreis: hier mit Zazou

Das Longieren hilft euch und eurem Hund auf einzigartige Weise, die Kommunikation und die Bindung zwischen euch beiden aufzubauen und zu vertiefen.

Du lernst…

  • deine eigene Körpersprache bewußt wahrzunehmen
  • welche Auswirkungen deine Körpersprache auf deinen Hund ausübt
  • wie du deine Körpersprache gezielt zur Kommunikation einsetzt
  • die Körpersprache deines Hundes zu erkennen, zu verstehen und richtig darauf zu reagieren
  • deinem Hund Grenzen und Tabuzonen zu setzen
  • Spaß mit deinem Hund zu haben!

Dein Hund lernt…

  • auf seinen Menschen und seine Körpersprache zu achten
  • die Körpersprache seines Menschen zu verstehen
  • seinem Menschen zu vertrauen
  • sich durch seinen Menschen und seine Körpersprache leiten zu lassen
  • Grenzen und Tabuzonen zu akzeptieren
  • Spaß mit seinem Menschen zu haben!

Für euren Hund ist das Longier-Training sehr anstrengend – körperlich wie geistig. Auch für uns Menschen ist es nicht ganz ohne, denn es geht beim Longieren nicht darum, seinen Hund nur andauernd auf Distanz im Kreis zu führen.

Nachdem euer Hund verstanden hat, dass er die Begrenzung des Kreises nicht überschreiten darf, lernt er viele Signale aus der Bewegung heraus auszuführen, wie zum Beispiel „Sitz“, „Platz“ oder „Kehrt“, sowie Springen über Hindernisse oder das Bewältigen anderer Agility-Geräte.

Das Longier-Training eignet sich sehr gut für Junghunde, die während der Pubertät schon mal die Ohren auf Durchzug stellen, aber natürlich auch für alle anderen Hunde jeglichen Alters.

Basti - Longier-Profi beim Sprung

Basti – Longier-Profi beim Sprung

Zur Teilnahme an einem Gruppenkurs sollte euer Hund gesund und sozialverträglich gegenüber Artgenossen sein.

Eure Fellnase sollte außerdem körperlich und geistig in der Lage sein, das Training absolvieren zu können.

Shadow - ein Profi mit Spaß am Longieren

Shadow – ein Profi mit Spaß am Longieren

Eine Longier-Gruppe besteht aus maximal 4 Teilnehmern.

Das Training kann sowohl als Einzelstunde, als Basis-Longier-Kurs oder Fortgeschrittenen-Kurs gebucht werden.

Um Verletzungen zu vermeiden, beachtet bitte, dass alle Hunde, die am Longier-Training teilnehmen, nur an einem gut sitzenden Brustgeschirr geführt werden dürfen.

Ihr habt Fragen oder möchtet einen Termin vereinbaren?

Dann könnt ihr jederzeit mit uns per E-Mail an simone@dog-in-balance.de in Kontakt treten. Natürlich könnt ihr auch unsere Kontaktseite nutzen.